Psychotherapie

Psychotherapie bei der Fachärztin und Psychotherapeutin Christine von Aufseß richtet sich an Menschen, die mit sich und ihrem Leben in Dissonanz sind und professionelle Unterstützung für ihre Entwicklungsschritte suchen. Hier kann die vom humanistischen Menschenbild der Gestalttherapie geprägte Psychotherapie  Orientierung schaffen und Klarheit geben.
Die Gestalttherapie eignet sich in besonderer Weise dafür, dass Menschen für ihre Probleme eigene und neue kreative Lösungen finden.
Sie erhalten Psychotherapie als:

EINZEL-THERAPIE
  • Einzeltherapie Bayreuth

Solange man ein Symptom bekämpft, wird es schlimmer. Wenn man Verantwortung übernimmt für das, was man sich selber antut, dafür, wie man seine Symptome hervorbringt, wie man seine Krankheit hervorbringt, wie man sein ganzes Dasein hervorbringt – in dem Augenblick, in dem man mit sich selbst in Berührung kommt – beginnt das Wachstum, beginnt die Integration, die Sammlung.

(Perls, 1974, 187)

PAAR-THERAPIE

Die Paartherapeutin gestaltet einen Raum, in dem beide Partner sich öffnen können und im Dialog zueinander finden. Die unterschiedlichen Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen können so zum Ausdruck gebracht werden.

 

Das ist die Voraussetzung dafür, dass beide Partner ein tieferes Verständnis für ihre Konflikte entwickeln. Sie erkennen die eigenen Schwächen und verstehen die Persönlichkeit des jeweils anderen.

  • Paartherapie Bayreuth

 

 

Im Idealfall belebt sich die Partnerschaft wieder. Es wird eine vertiefte seelische Beziehung mit mehr Offenheit und Nähe ermöglicht. Dieser Prozess kann eine neue Basis für ein erfülltes Leben miteinander entstehen lassen.

 

Stellen die Partner dagegen fest, dass sie sich trennen wollen, begleitet die Trennungsberatung diesen Prozess. Die Trennung wird dadurch kooperativer, Streitigkeiten werden vermieden.

GRUPPEN-THERAPIE

Die Psychotherapie in der Gruppe wirkt auf doppelte Weise. Neben Orientierung und Klarheit über eigene Lösungsmöglichkeiten hilft die Gruppen-Therapie durch das Lernen voneinander.

  • Gruppentherapie Bayreuth
In einer Gruppen-Therapie gibt es für jeden  Teilnehmer und jede Teilnehmerin Zeit und Raum, die eigenen Hoffnungen und Ängste den anderen Gruppenteilnehmern zu zeigen und von ihnen in der eigenen Entwicklung unterstützt zu werden.

 

Dabei kommt es oft zu der erleichternden Erfahrung, dass andere sich mit ähnlichen Lebensthemen auseinandersetzen.

 

Die therapeutische Gruppenarbeit ist geprägt von der Inspiration und Freude, miteinander zu entdecken, wer wir wirklich sind.