Balint-Gruppe

Balint-Gruppen-Arbeit versteht die therapeutische Beziehung als etwas Gemeinsames, das zwischen Arzt/Therapeut und Patient/Klient verbal und nonverbal geschieht.

Durch die Darstellung eines Falles in der Gruppe wird bei den Gruppenteilnehmern durch freie Assoziationen, Phantasien und Gefühle ein Supervisionsprozess ausgelöst, der neue Betrachtungsweisen und Lösungswege ermöglicht.

Leitung: Christine von Aufseß, Fachärztin für Psychotherapeuthische Medizin

 

Ort: Facharztpraxis für Psychotherapie, Opernstraße 9, 95444 Bayreuth

 

  • Balint Bayreuth

 

Diese Fortbildung ist von der BLÄK anerkannt und wird mit Fortbildungspunkten zertifiziert.

Die Balint-Gruppe wird von der BLÄK anerkannt für:

  • Weiterbildung zum Zusatztitel “Psychotherapie und Psychoanalyse”
  • “Facharzt Psychotherapie und Psychiatrie”
  • Qualifikation zur psychosomatischen Grundversorgung

Termine Balint-Gruppe:

Mittwochabend 18–21 Uhr:
29.03.2017
05.04.2017
17.05.2017
05.07.2017
27.09.2017
11.10.2017
15.11.2017

 

 

Anmeldebedingungen: Die Anmeldung gilt für alle Termine der Balint-Gruppe und ist mit Eingang per Fax oder Post verbindlich.

 

Anmeldeunterlagen: Bitte laden Sie hier Ihr Anmeldeformular herunter.

 

Kursgebühr: 580,00 Euro

 

Bankverbindung: DKB

IBAN: DE97 1203 0000 1010 3992 75

BIC: BYLADEM1001

 

Besuchen Sie auch die Seiten der Deutschen Balint-Gesellschaft e.V.